JugendBrass Leipzig

NEUIGKEITEN

ARCHIV

Weihnachtskonzert am 11. Dezember

29.10.2021


Wir möchten an dieser Stelle über die Planungen und den Kartenvorverkauf zu unserem diesjährigem Weihnachtskonzert informieren.

Wir planen aktuell weiterhin die Durchführung unseres Weihnachtskonzertes am Sa, 11.12., 17 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche.


Wir haben uns dazu entschieden, dass Konzert unter dem 2G-Optionsmodell durchzuführen. D.h. Gäste müssen am Tag des Konzerts entweder vollständig gegen Covid19 geimpft (Vollschutz) sein oder von einer Covid19-Erkrankung genesen sein (maximal 6 Monate zurückliegend). Für Kinder unter 16 Jahren gilt das 2G-Modell nicht. Sie können ohne Nachweis die die Veranstaltung besuchen.


Unter den aktuell gegebenen Verordnungen und dem derzeitigen Infektions- und Hospitalisierungsgeschehen wäre das Konzert unter dem 2G-Modell mit voller Besucher*innen-Anzahl möglich.


Wir müssen jedoch davon ausgehen, dass zum Zeitpunkt des Konzerts im Freistaat Sachsen die "Überlastungsstufe" (siehe gültige SächsCoronaSchVO) gilt. In diesem Fall müssen wir sogar das 2G-Modell anwenden und müssen die Kapazität der Besucher*innenanzahl beschränken, da hier entsprechende Abstände einzuhalten sind.


Daher wird am 14.11.2021 ein eingeschränkter Kartenvorverkauf für 150 Tickets starten. Die Karten kosten 10,- Euro. Schüler*innen und Studierende zahlen 7,- Euro. Kinder, die noch nicht in die Schule gehen, haben freien Eintritt. Fördernde Mitglieder zahlen ebenfalls 7,- Euro.


Bitte richten Sie / richtet Eure Kartenwünsche ab dem 14.11.2021 per E-Mail (NUR PER EMAIL!) an tickets[a]jbleipzig.de. Nur so ist sichergestellt, dass die Reihenfolge entsprechend dem E-Mail-Eingang eingehalten wird.


Sollten wir kurz vor Konzert feststellen, dass keine Überlastungsstufe gilt, werden wir das Kartenkontingent kurzfristig erweitern.


Am Tag des Konzerts müssen alle Besucher*innen ihre Kontaktdaten hinterlegen oder sich mittels Corona-Warn-App über den aushängenden QR-Code einchecken.


Wir sind optimistisch, mit dieser Variante die aus unserer Sicht beste Möglichkeit zu schaffen, das Konzert stattfinden zu lassen.


Wir danken für Ihr und Euer Verständnis.

"Alle haben mich ermutigt weiter zu machen, als der erste Ton zu hören war."
- Lilli | Flügelhorn
"Den Alltagsstress vergessen, Genuss für die Ohren und das Gemüt. Das macht uns aus."
- Jens | Trompete