JugendBrass Leipzig

DIRIGENT*INNEN

Franka.jpg
Franka Hilger
- Galabesetzung

Franka kam 2009 durch die Ausbildung in der Bläserklasse zum Waldhorn und war danach langjähriges Mitglied im Jugendblasorchester Hohenstein-Ernstthal. Seit 2016 ist sie Mitglied der Brass Band Sachsen.
Nach ihrem Abitur begann sie ein Studium für gymnasiales Lehramt mit den Fächern Mathe und Musik in Dresden. 
2019 war sie erstmals als Probenleiterin bei JugendBrass Leipzig aktiv und nahm als Musikerin mit dem Ensemble bei dem Deutschen Musikfest 2019 in Osnabrück teil. 
Seitdem arbeitete sie mit dem Werkstattorchester Dresden e. V. und dem Jugendblasorchester Gymnasium Dresden-Cotta zusammen.
Seit März 2022 ist sie Dirigentin der Galabesetzung von JugendBrass Leipzig. 
Sie selbst sagt: "Nach einzelnen Erfahrungen mit Symphonieorchester und Satzproben von Blasorchestern erfüllt es mich mit Stolz, nun ein Blasorchester leiten zu dürfen. Ich freue mich auf die klangliche Arbeit mit JugendBrass Leipzig."

IMG-20190831-WA0027_edited.jpg
Nick Pscheidt
- MiniBrass

Mit dem 1. September 2021 übernimmt Nick Pscheidt unser MiniBrass, er stellt sich hier einfach selber vor:

Hallo! Ich bin neu hier und freu' mich, beim JugendBrass Leipzig ab September mitzuwirken. Ich übernehme für ein ganzes Jahr das MiniBrass, welches bisher von Leonie Steuer (einer guten Freundin von mir) geleitet wurde. Mein Name ist Nick Pscheidt und ich studiere Schulmusik an der HMT Leipzig. Mittlerweile bin ich im 6. Semester und konnte schon während meines Studiums viel über Ensembleleitung erfahren. Umso mehr kann ich es kaum erwarten, nun mit dem MiniBrass meine Erfahrungen in der Praxis umzusetzen und natürlich viel Neues dazu zu lernen. Ich komme ursprünglich aus Sachsen-Anhalt und bin in der Blasmusik groß geworden. Regelmäßiger Instrumentalunterricht und zahlreiche Konzerte mit verschiedensten Ensembles prägen seither meine musikalische Laufbahn. Nun ein kleines Orchester selbst leiten zu dürfen, anstatt „nur“ mitzuspielen, ist mir eine besondere Ehre. Ich freu mich auf eine großartige Zeit voller Musik, und vor allem Spaß mit den Kindern!

Stefan Walther
- Blasmusikbesetzung

Stefan Walther wurde 1947 in Leipzig geboren und stammt aus einer Familie mit musikalischer Tradition: väterlicherseits waren alle Familienmitglieder Musiker. Er lernte Klavierspielen und ergriff den Beruf des Klavierbauers. Später studierte er Klarinette an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy«. 1970 spielte er beim Rundfunk-Blasorchester Leipzig vor und wurde prompt eingestellt. In den 1980er Jahren, nachdem er begonnen hatte für das Rundfunk Blasorchester Leipzig zu komponieren, folgte ein Studium für Arrangement. Mehr als vier Jahrzehnte lang hat Stefan Walther das Rundfunk-Blasorchester, die heutige Sächsische Bläserphilharmonie, nicht nur als Klarinettist begleitet, sondern auch dessen Repertoire mit vielen Arrangements mitgeprägt. Von 1990 bis 2011 war Stefan Walther Konzertmeister des Rundfunk Blasorchesters, außerdem war er seit 2001 bis 2011 der musikalische Leiter der »Neuen Scherbelberger«, der Volksmusikformation des Orchesters. Seit ihrer Gründung ist Stefan Walther der musikalische Leiter der ISKRA Oldstars und seit 2015 der musikalische Leiter unserer Blasmusikbesetzung.