JugendBrass Leipzig

NEUIGKEITEN

ARCHIV

Unsere neue Dirigentin Franka Hilger

14.03.2022


Ende Oktober letzten Jahres haben wir uns auf die Suche nach einem*einer neue*r Dirigent*in gemacht, da wir wussten, dass uns unsere bisherige Dirigentin Tsai-Ju Lee berufsbedingt zum Ende des Jahres 2021 verlassen wird.


Uns haben vier Bewerbungen vier ganz unterschiedlicher Kandidat*innen erreicht und ab Ende Januar führte jede*r diese*r potentiellen Dirigent*innen ein Probedirigat im Rahmen unserer regulärer Dienstagsprobe durch. Es waren allesamt schöne, spannende und herausfordernde Proben.


Es war keine leichte Entscheidung, dafür waren alle vier Kandidat*innen zu gut.

Wir haben uns für Franka Hilger als unsere neue Dirigentin entschieden, weil wir überzeugt sind, mit ihr den vor uns liegenden Weg gemeinsam am besten zu gestalten und erfolgreich zu sein.


Franka kam 2009 durch die Ausbildung in der Bläserklasse zum Waldhorn und war danach langjähriges Mitglied im Jugendblasorchester Hohenstein-Ernstthal. Seit 2016 ist sie Mitglied der Brass Band Sachsen. Nach ihrem Abitur begann sie ein Studium für gymnasiales Lehramt mit den Fächern Mathe und Musik in Dresden. 2019 war sie erstmals als Probenleiterin bei uns aktiv und nahm als Musikerin mit unserem Orchester beim Deutschen Musikfest 2019 in Osnabrück teil. Seitdem arbeitete sie mit dem Werkstattorchester Dresden e. V. und dem Jugendblasorchester Gymnasium Dresden-Cotta zusammen. Sie selbst sagt: "Nach einzelnen Erfahrungen mit Symphonieorchester und Satzproben von Blasorchestern erfüllt es mich mit Stolz, nun ein Blasorchester leiten zu dürfen. Ich freue mich auf die klangliche Arbeit mit JugendBrass Leipzig."


Diese Freude ist ganz auf unserer Seite und wir sind wahnsinnig stolz, mit Franka den vor uns liegenden musikalischen Weg gemeinsam zu gehen.


Liebe Franka, sei ganz herzlich willkommen bei uns! Wir wünschen Dir viel Erfolg, viel Spaß und alles Gute mit uns!

"Alle haben mich ermutigt weiter zu machen, als der erste Ton zu hören war."
- Lilli | Flügelhorn
"Den Alltagsstress vergessen, Genuss für die Ohren und das Gemüt. Das macht uns aus."
- Jens | Trompete