JugendBrass Leipzig

NEUIGKEITEN

ARCHIV

Kein Jahreskonzert am 3. Juli

29.03.2021


Kein Jahreskonzert am 3. Juli


Auf Grund der aktuellen Situation bzgl. der Corona-Pandemie (Infektionsgeschehen und damit verbundene Verordnungen und Auflagen) mussten wir entscheiden, dass es auch in diesem Jahr kein Jahreskonzert unseres Orchesters geben wird. Wir planten dieses für den 3. Juli im Leipziger Anker. Als wir diesen Termin im Sommer letzten Jahres wählten, hielten wir es nicht für möglich, dass wir auch dieses Jahr unseren jährlichen Konzerthöhepunkt nicht durchführen können.


Die Gegebenheit, dass wir seit 01.11.2020 nicht in Präsenz proben können und nicht absehbar ist, wann dies wieder möglich ist, ließ nur diese Entscheidung zu.


Wir als Musiker*innen lassen den 3. Juli noch als Termin in den Kalendern stehen. Das Prinzip Hoffnung bleibt, dass wir vielleicht ein ganz kleines Minikonzert irgendwo und irgendwie spielen können oder wir uns einfach gemeinsam im Park treffen können. Oder oder oder...


Was motiviert uns: Die Aussicht auf ein hoffentlich stattfindendes Weihnachtskonzert und ein hoffentlich normales Jahr 2022.


Bleiben auch Sie motiviert, zuversichtlich und gesund!

"Alle haben mich ermutigt weiter zu machen, als der erste Ton zu hören war."
- Lilli | Flügelhorn
"Den Alltagsstress vergessen, Genuss für die Ohren und das Gemüt. Das macht uns aus."
- Jens | Trompete